Im Park

Auf einem Trampolin zu hüpfen ist gut für Ihre Gesundheit. Bewegen Sie Ihren gesamten Körper und springen Sie hoch, höher, am höchsten! Haben Sie auch den Mut, um an den schrägen Trampolinwänden zu springen? Das alles ist im Ferienpark Ackersate möglich, wo wir einen eigenen Outdoor-Trampolinpark haben! Jeder kann bei uns hüpfen, egal ob Sie hier bei Ackersate Urlaub machen oder in der Nähe wohnen und einen Ausflug zu uns machen. Viel Spaß beim Hüpfen!

Eingang

Sie haben nur Zugang zum Trampolinpark mit einer gültigen Eintrittskarte, die an der Sportecke oder an der Rezeption erhältlich ist. Hinweis: Der Trampolinpark ist bei schlechtem Wetter oder Regen geschlossen.

  • 1 Runde Hüpfen kostet 2,50 €.
  • Gäste, die sich im Park aufhalten, können eine Stempelkarte für 10,00 € kaufen, was für 15 Runden genügt.
  • Gäste von außerhalb können eine Stempelkarte für 20,00 € kaufen, die 10 Runden beinhaltet.
  • Anti-Rutsch-Socken sind Pflicht, wenn Sie auf den Trampolinen springen! Bringen Sie Ihre eigenen mit oder kaufen Sie ein Paar für 2,00 €.

Eine Runde Hüpfen

Eine Runde dauert ungefähr 20 Minuten. Der Sprungmeister ist Aufpasser (und kein Trainer), befolgen Sie immer seine Anweisungen! Wenn sehr viel los ist, werden die Runden nach Altersklasse eingeteilt. Es gibt folgende Altersklassen:

  • Puppy Jump 2- bis 5-Jährige - Aufsicht durch Eltern innerhalb des Trampolinparks vorausgesetzt.
  • Power Jump 6- bis 8-Jährige - Aufsicht von Eltern außerhalb des Trampolinparks vorausgesetzt.
  • Mattie Jump 9- bis 12-Jährige
  • Swag Jump 13- bis 18-Jährige
  • Shot Jump 18+ Erwachsene

Sicherheit

Unfälle können leicht passieren. Wir versuchen, das Trampolinspringen so sicher wie möglich zu gestalten, dennoch erfolgt das Springen im Trampolinpark stets auf eigenes Risiko! Beachten Sie beim Springen die folgenden Regeln:

  • Es springt eine Person pro Trampolin und immer in der Mitte des Trampolins
  • Nicht an die Wänden hängen.
  • Es ist nicht erlaubt, sich auf die Trampoline zu legen. Wenn Sie müde sind oder eine Pause einlegen möchten, verlassen Sie den Trampolinpark.
  • Springen Sie nicht, wenn Sie schwanger sind oder Herzprobleme haben.
  • Doppelte Saltos sind nicht erlaubt
  • Behalten Sie die Personen um dich herum im Blick und beginnen Sie keine Kämpfe
  • Tragen Sie immer Anti-Rutsch-Socken.
 

Mehr Op het park